Die 10 schönsten Städte Spaniens

Ferien in Spanien versprechen viel Sonne, eine lockere Atmosphäre und beeindruckende Sehenswürdigkeiten. Ob nun die Hauptstadt Madrid im Herzen des Landes oder Küstenstädte wie Valencia, Málaga oder Cádiz: Sie alle besitzen einen reichen Schatz an historischen Sehenswürdigkeiten und beeindrucken mit ihrer langen Geschichte. Aktivreisende freuen sich über traumhafte Strände zum Surfen oder Schnorcheln, während idyllische Hügellandschaften Naturliebhaber zu langen Wanderungen einladen. In den Clubs von Barcelona oder Sevilla wird die Nacht zum Tag gemacht. Spaniens schönste Städte vereinen Geschichte und Moderne und bieten somit zahlreiche Facetten für einen aufregenden Aufenthalt. Sie finden in ganz Spanien eine gigantische Auswahl an Ferienunterkünften


Schönste Städte Spaniens: Madrid

Madrid im Herzen von Spanien gehört, völlig zu Unrecht, zu den unterschätzten Hauptstädten Europas und ist somit fast noch ein Geheimtipp. Typisch für die Stadt ist ihr Reichtum an historischen Bauwerken. Die Gran Vía ist ein Shoppingparadies, in dem neben den zahlreichen Geschäften auch die Art-déco-Gebäude beeindrucken. Ausserdem punktet Madrid mit Sehenswürdigkeiten wie dem Palacio Real, der prunkvollen Plaza de Cibeles, wo die Anhänger von Real Madrid die Siege ihres Vereins feiern, und nicht zuletzt den bedeutenden Kunstmuseen Prado und Reina Sofía. Legendär ist auch der immer sonntags stattfindende Flohmarkt El Rastro, auf dem man die unterschiedlichsten Dinge erwerben kann – von alt bis neu. Erholung findet man im weitläufigen Retiro Park. Hier locken unter anderem ein kleiner See zum romantischen Bootfahren oder der sehenswerte Kristallpalast, in dem wechselnde Ausstellungen zu sehen sind. Erwägen Sie eine Ferienwohnung in Madrid, um Spaniens Ballungsraum in vollem Umfang kennenzulernen. 


Spanien schönste Städte MadridAn der Gran Vía - der berühmtesten Einkaufstrasse von Madrid

Toledo

Toledo liegt auf einem Hügel malerisch eingebettet in eine wunderschöne Landschaft. Ein Besuch in der Stadt mit ihrer langen Geschichte und den historischen Bauwerken fühlt sich an wie eine Zeitreise. Neben Sehenswürdigkeiten wie dem Kloster von San Juan de los Reyes oder der Kathedrale der Stadt gehören Spaziergänge entlang des idyllischen Fusses Tagus oder Wanderungen durch die malerischen Hügel zu den Highlights eines Aufenthalts.

 

Barcelona

Barcelona gehört zu den angesagtesten Städten in Spanien und ganz Europa. Man verbindet sie direkt mit dem Architekten und Künstler Antoni Gaudí sowie dem legendären FC Barcelona. Eine Besichtigung des Camp Nou ist hier für jeden Fussballfan ein absolutes Muss. Kulturbegeisterte zieht es zur Sagrada Família. Der Bau der imposanten Kathedrale wurde 1882 im Stil des Modernisme begonnen und ist bis heute unvollendet. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Park Güell, das grosse Meeresaquarium am modernen Hafen und natürlich die bekannteste Strasse von Barcelona, die La Rambla. Hier reihen sich Cafés, Tapas-Bars und Geschäfte aneinander, während Strassenmusiker die Fussgänger unterhalten. Sonnenliebhaber zieht es zum Sandstrand mitten in der Stadt. Am Abend bezaubern die illuminierten Wasserspiele am Castell de Montjuïc. Eine Ferienwohnung im abwechslungsreichen Barcelona kann eine einzigartige Erfahrung für jeden Touristen sein. 


Barcelona Parc GüellBlick vom Park Güell: Sonnenaufgang über Barcelona

Zaragoza

Im Nordosten von Spanien liegt Zaragoza als Hauptstadt der Region Aragon. Zu ihren grössten Sehenswürdigkeiten zählt die barocke Basilika Nuestra Señora del Pilar aus dem 17.Jh. Der Fluss Ebro lädt im Stadtzentrum zu langen Spaziergängen ein. Viele Restaurants und Bars am Ufer bieten sich für kulinarische Pausen an.

 

Valencia

Im Osten von Spanien liegt das teils futuristisch anmutende Valencia, auch bekannt als "Stadt der Künste und der Wissenschaften". Sie begeistert vor allem mit ihrer historischen und modernen Architektur sowie den zahlreichen Ausstellungen, Veranstaltungen und einer aufregenden Kunstszene. Spannend ist auch ein Besuch in dem interaktiven Wissenschaftsmuseum El Museu de les Ciències Príncipe Felipe. In dem grossen Aquarium Oceanogràfic kann man zahllose Fische bestaunen. Die tollen Strände von Valencia sind von Palmen gesäumt und ideal für die unterschiedlichsten Wassersportarten geeignet.


Valencia Plaza de la VirgenLebhafter Platz in der Altstadt Valencias: Plaza de la Virgen mit dem Turía-Brunnen

San Sebastián

San Sebastián befindet sich am Golf von Biskaya im Baskenland. Hier erwarten Feriengäste traumhafte Strände und eine pittoreske Altstadt. Die kleinen Strassen der Altstadt sind mit Kopfsteinen gepflastert und beherbergen viele Bars sowie interessante Sehenswürdigkeiten, darunter die Kathedrale von San Sebastián. Auch an der hübschen Uferpromenade laden weltbekannte Restaurants zum Genuss der exzellenten Küche ein.


Sevilla

Sevilla ist die viertgrösste Stadt des Landes und die Hauptstadt von Andalusien. Sie gehört zu den spanischen Städten mit der beeindruckendsten Architektur, in der die Einflüsse der Mauren bis heute überall sichtbar sind. Hier spaziert man an prächtigen Bauwerken wie der Kathedrale von Sevilla, dem Glockenturm Giralda oder dem Palast von Alcázar vorbei. Typisch für Sevilla ist neben dem Stierkampf auch das rege Nachtleben, bei dem der Flamenco eine zentrale Rolle spielt.


SevillaBlick vom Glockenturm Giralda auf Sevilla und seine Kathedrale

Granada

Granada ist ein Fest für die Sinne. Die Stadt in Andalusien begeistert mit einer mittelalterlichen Architektur, maurischen Vierteln und arabischen Bädern. Zwischen Kirchen, Klöstern und dem Palast Alhambra aus der islamisch-arabischen Epoche verströmen Teestuben einen aromatischen Duft. Am besten erkundet man die Schönheiten der Stadt bei einem Spaziergang durch die Gassen und über die bunten Basare - besonders bequem von der eigenen Ferienwohnung in Granada aus.

 

Cádiz

Die beeindruckende Hafenstadt Cádiz an der Costa de la Luz in Andalusien lockt vor allem mit traumhaften Stränden. Dank ihrer Lage auf einer Halbinsel ist sie überall vom Meer umgeben und es ist nie weit bis zum nächsten Sonnenbad. Die reiche Geschichte der Stadt macht sie aber auch für Kulturliebhaber interessant. Nicht verpassen sollte man einen Besuch in der Kathedrale von Cádiz in barockem Stil, im Castillo de Santa Catalina und dem Aussichtsturm Torre Tavira. Von hier bietet sich ein schöner Panoramablick über die ganze Stadt.


CádizImmer nah am Badestrand: Im Zentrum von Cádiz 

Málaga

An der Costa del Sol im Süden von Spanien zieht es Badefreunde an die goldenen Strände von Málaga. Wassersportler treffen sich hier zum Kitesurfen, Schnorcheln, Tauchen und Jetski-Fahren. Die Geburtsstadt von Pablo Picasso begeistert zudem mit einer modernen Skyline, die einen interessanten Kontrast zu historischen Bauwerken wie dem Alcazaba-Palast bildet.


Lassen Sie uns wissen wie Ihnen dieser Artikel gefallen hat

Teilen Sie diesen Artikel mit Familie, Freunden oder Kollegen

Spanien

Ferienhäuser & Wohnungen in der Region

Gracia Torrijos
Spanien Barcelona Barcelona ES9510.610.1

Gracia Torrijos

bis 3 Personen
3 Zimmer | 2 Schlafzimmer | 1 Bad

Cueva de Lindaraja
Spanien Andalusien Inland Granada ES5040.201.1

Cueva de Lindaraja

bis 6 Personen
4 Zimmer | 3 Schlafzimmer | 1 Bad

Chamartin-Ciudad Ramos Carrion
Spanien Madrid Madrid ES4000.220.1

Chamartin-Ciudad Ramos Carrion

bis 4 Personen
3 Zimmer | 2 Schlafzimmer | 2 Bäder

Lizarran
Spanien Costa Brava Figueres ES9411.200.1

Lizarran

bis 7 Personen
5 Zimmer | 4 Schlafzimmer | 3 Bäder

Inspirationen

Reiseziele und Ideen

Artikel

Verwandte Themen