Portugal - Die schönsten Orte am Meer

Entdecken Sie die schönsten Orte an Portugals Küste, wo die Sonne das kühle Meerwasser von Ihrer Haut küsst und glitzernde Salzkristalle hinterlässt. Während die Wellen mit beruhigendem Rauschen Ihre Ohren streicheln, entdecken Sie zwischen goldenen Buchten, türkisblauem Wasser und bizarren Felsformationen das maritime Flair der portugiesischen Küste. Erleben Sie den Surfer-Charme der kleinen Küstenstädte an der Algarve. Lassen Sie sich von der einsamen Wildnis der portugiesischen Westküste verzaubern und geniessen Sie den lebhaften Trubel von Lissabon oder Porto im Norden des Landes. Auch Portugals Norden empfängt Sie mit offenen Armen und präsentiert unzählige Küstenabschnitte, die es zu entdecken gilt.


Lissabon: Hafenstadt mit Seemannsflair

In der pulsierenden Hafenstadt Lissabon wandeln Sie auf den Spuren von Seefahrern und Weltentdeckern. Als eines der beliebtesten Reiseziele für Städtereisen empfängt Sie die portugiesische Hauptstadt mit verwinkelten Gassen, historischen Bauten und vielen Möglichkeiten, nach Herzenslust zu shoppen. Entdecken Sie während einer Tour mit der traditionellen Oldtimer-Strassenbahn-Linie 28E die schönsten Sehenswürdigkeiten Lissabons und malerische Gärten. Die Fahrt führt Sie durch Lissabons ältestes Stadtviertel Alfama, von dem Sie sehnsuchtsvoll auf das Meer blicken und bei melancholischer Fado-Musik portugiesische Köstlichkeiten in einem niedlichen Restaurant probieren können.


Lissabon PortugalLissabon

Faro: Strandferien an der Sandalgarve

Faro ist das perfekte Reiseziel, wenn Sie im Süden Portugals in der Algarve Ihren Aufenthalt verbringen möchten. Von ihr aus beginnen viele Touristen ihre Reise in die umliegende Küstenregion, die sowohl mit malerischen Sandstränden als auch mit goldenen Felsbuchten ihre Besucher verzaubert. Umgeben von den alten Stadtmauern lädt die historische Altstadt zum Flanieren ein. Im Süden von Faro begrüsst Sie der Naturpark Ria Formosa mit karibischem Flair und seinen unberührten Stränden und türkisblauem Meer. Am Strand Ilha do Faro kommen Kitesurfer in der Nebensaison auf ihre Kosten und finden bei Ostwind beste Bedingungen.

Porto: Portwein und buntes Treiben

In der Hauptstadt des Nordens geniessen Sie an den Hängen des Dourodeltas das Leben in vollen Zügen. In romantischen Restaurants mit Livemusik in der Ribeira, der Fussgängerzone im Zentrum Portos, haben Sie die Möglichkeit, köstliche Weine zu verköstigen. Die historische Innenstadt bietet Ihnen zahlreiche Sehenswürdigkeiten mit mittelalterlichen Mauern und Kirchen aus der Barockzeit. Maritimes Flair erleben Sie bei der Besichtigung der zwei Leuchttürme Farol de Felgueiras und Farolins da Barra do Douro mit ihren Landbrücken.


Porto PortugalPorto

Cascais: zwischen rauen Felsen und Herrenhäusern

Im Ferienort Cascais, der nur 30 km südlich von Lissabon entfernt liegt, erwartet Sie eine bunte Mischung aus Kultur, Strandferien und Naturerlebnis. Geniessen Sie ein Eis beim Spaziergang auf der malerischen Strandpromenade nach Estoril oder entspannen Sie am Praia do Rainha, einem abgeschiedenen Strand mit türkisblauem Wasser. Prunkvolle Herrenhäuser und prächtige Parks erinnern in Cascais an König Ludwig I., der 1870 den kleinen Fischerort zur Sommerresidenz des portugiesischen Adels ernannte. Am Meeresbogen, dem Boca do Inferno, können Sie die für Portugal typischen rauen Felsformationen bestaunen.

Albufeira: weisse Häuser und goldene Strände

Während Sie sich in Albufeiras wildem Nachtleben die Füsse wund getanzt haben, entspannen Sie tagsüber an einem der goldenen Strände der Algarve. Albufeira gilt mit seinen weissen Häusern als eine der schönsten Städte Portugals. Lokale Fischer fangen die Meeresfrüchte und Fische, die Sie in den niedlichen Restaurants in der historischen Altstadt des Küstenstädtchens verzehren können. Die 25 Strände in der unmittelbaren Umgebung der Stadt bieten Ihnen die Möglichkeit, jeden Tag eine neue Bucht entlang der portugiesischen Küste zu entdecken.


Albufeira StrandAlbufeira: eine der goldenen Strände der Stadt

Sintra: Pinien, antike Ruinen und der Palácio da Pena

Umgeben von grünen Hügeln und bewachsen mit Pinien liegt die Küstenstadt Sintra in unmittelbarer Nähe zu Lissabon. Prunkvolle Villen und der Palácio da Pena erinnern an die Sommer, in denen sich portugiesische Könige zur Entspannung in den Ferienort zurückzogen. Im englischen Garten der Parkanlage des Schlosses entdecken Naturbegeisterte eine exotische Vielfalt an Blumen, Bäumen, Sträuchern und Pflanzen. Auf dem höchsten Hügel Sintras befinden sich die antiken Ruinen des maurischen Schlosses, von denen aus Sie eine atemberaubende Aussicht über die gesamte Stadt geniessen.

Lagos: Hafenstadt und Festungsmauern

In der entspannten Küstenstadt Lagos begegnen Sie portugiesischem Lebensgefühl in Bars, Restaurants und Cafés. Während Sie durch die engen Gassen der Altstadt spazieren, geniessen Sie in der Hafenstadt ein buntes Treiben, das Sie die portugiesische Kultur hautnah erleben lässt. Lauschen Sie dem Rauschen des Meeres, während Sie entlang der von Palmen gesäumten Uferpromenade flanieren. Mit der Forte da Ponta da Bandeira entdecken Sie die Festung von Lagos, die einst einen Verteidigungsring um die Stadt bildete. 


Lagos Camilo BeachLagos: Camilo Beach

Carvoeiro: auf den Spuren der Piraten

Der Küstenort Carvoeiro war im 16. Jahrhundert ein beliebter Aufenthaltsort für Piraten. Entdecken Sie während Ihrer Reise in den Süden Portugals die fünf umliegenden Strände Carvoeiros, die alle von malerischer Felskulisse umgeben sind. Auch Wassersportler und Golfer finden in dem kleinen Fischerort an der Algarve ein Paradies, an dem es sich zu bleiben lohnt.

Aveiro: das Venedig Portugals

An der Lagune Ria de Aveiro gelegen, präsentiert sich Aveiro als das Venedig Portugals mit zahlreichen Kanälen, die Sie mit Gondelbooten befahren können. Die umliegenden Strände unterscheiden sich alle durch kleine Details. Der StrandCosta Nova lässt Sie viele bunte Fischerhäuschen bestaunen, während eine malerische Dünenlandschaft das Markenzeichen des StrandesSao Jacinto ist. In der historischen Altstadt der nördlichen Küstenstadt gibt es die Averio-Kathedrale und die Kapelle Sao Goncalinho zu bestaunen.


Aveiro PortugalAveiro: das Venedig Portugals

Sagres: Surfer-Charme und wilde Natur

Am südwestlichsten Zipfel der Algarve, in unmittelbarer Nähe zur wilden Westküste Portugals, liegt das kleine Küstenstädtchen Sagres, das Sie mit seiner entspannten Surfkultur verzaubert. An den umliegenden Stränden können Sie zahlreiche Surfer beim Wellenreiten beobachten und die raue Schönheit der portugiesischen Natur geniessen. Um Sagres können Sie die Fortaleza de Sagres, eine ursprüngliche Festungsanlage, oder den Cabo de Sao Vincente mit seiner malerischen Landschaft erkunden.

Lassen Sie uns wissen wie Ihnen dieser Artikel gefallen hat

Teilen Sie diesen Artikel mit Familie, Freunden oder Kollegen

Portugal

Ferienhäuser & Wohnungen in der Region

Villa Monte da Torre
Portugal Algarve Loulé PT6860.130.1

Villa Monte da Torre

bis 8 Personen
5 Zimmer | 4 Schlafzimmer | 3 Bäder

Horizonte Azul
Portugal Algarve Carvoeiro PT6680.661.1

Horizonte Azul

bis 8 Personen
5 Zimmer | 4 Schlafzimmer | 3 Bäder

Jardin d'Eden
Portugal Algarve Albufeira PT6800.715.1

Jardin d'Eden

bis 12 Personen
7 Zimmer | 6 Schlafzimmer | 4 Bäder

Lopes
Portugal Nordportugal Fao PT2078.607.1

Lopes

bis 4 Personen
3 Zimmer | 2 Schlafzimmer | 1 Bad

Inspirationen

Reiseziele und Ideen

Artikel

Verwandte Themen